Sie sind hier: Naturheilkundepraxis Ursula Heidemann > Schüßler-Salze

Schüßler-Salze

 

Der Arzt und Forscher Wilhelm Heinrich Schüßler (1821-1898) sah bei seinen Forschungen einen Zusammenhang zwischen Krankheitsursachen und Mängel an bestimmten Mineralien.  Auf der Grundlage dieser Erkenntnisse entwickelte er eine Mineralstoff-Therapie, die den Säure-Basen-Haushalt, das innere Milieu grundlegend beeinflussen und Blockierungen lösen kann.

Die Schüßler-Salze werden direkt im Mund von der Schleimhaut aufgenommen. Jede andere Therapie kann durch die Schüßler-Salze sinnvoll ergänzt werden.